Chakra-Kinesiologie & Reiki
für Mensch und Tier

Chakra-Kinesiologie

Wer nach außen schaut träumt, wer nach innen
schaut erwacht (Carl Gustav Jung)
Der kinesiologische Muskeltest
Der kinesiologische Muskeltest

Chakra-Kinesiologie ist viel mehr als nur ein schwer auszusprechendes Wort, sondern eine wirkungsvolle Möglichkeit, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.

Die Chakra-Kinesiologie ist eine ganzheitliche Methode um gezielt tief sitzende Blockaden in unserem Unbewussten aufzuspüren und aufzulösen.
Dies ist von großer Bedeutung, denn zu ca. 90 % werden unsere täglichen Entscheidungen und unser Handeln vom Unbewussten gesteuert.

Jeder Körper speichert seine gemachten Erfahrungen in den Muskeln in Form einer
Zellerinnerung ab.

Die Chakra-Kinesiologie nutzt diese Erkenntnis, um mit Hilfe eines Muskeltests vorhandene Blockaden aufzuspüren. Dieser sogenannte Armtest ermöglicht den Zugang zum Unbewussten und zeigt so vorhandene Energieblockaden der Chakren (Energiezentren) entlang der Wirbelsäule auf.

Die Entstehung dieser Energieblockaden (z. B. Stressauslöser, Verletzungen) kann weit in der Vergangenheit liegen und entzieht sich unserer willkürlichen Erinnerung, dennoch kann sie uns im Hier und Jetzt belasten.

Verschiedene Lösungstechniken können diese energetischen Ungleichgewichte wieder in eine natürliche Balance bringen.
Durch das Harmonisieren der körpereigenen Energiezentren und des Aurafeldes kann die Lebensenergie wieder frei fließen. Der Regenerationsprozess beginnt.

Bei Säuglingen und Kleinkindern findet die Sitzung stellvertretend über eine vertraute Person statt.

Chakra-Kinesiologie & Reiki bei Tieren Ebenso benötigen Tiere unsere Liebe und Fürsorge.
Auch Katzen, Hunde, Pferde, … können unter Stress und Blockaden leiden, die zum Beispiel durch Besitzerwechsel, Transporte, Verletzungen, Wettkämpfe, Ausstellungen etc. entstanden sind.

Hier kann die Chakra-Kinesiologie ebenso helfen, die Energieblockaden aufzuspüren und aufzulösen, mit dem Ziel, dass die Tiere wieder zurück zu ihrer Ausgeglichenheit, Ruhe und Kraft finden können. Auch hier findet die Sitzung stellvertretend durch den Besitzer/-in statt.

Zum Ablauf:

Jede Sitzung dauert ca. 1 Stunde und ist eine abgeschlossene Einheit. Jede weitere Sitzung baut hierauf auf, so dass eine ständige Steigerung erarbeitet wird. Die Sitzungen finden im Abstand von 3 – 6 Wochen statt. Um eine stabile Änderung zu erreichen, sollten mindestens 4 Sitzungen erfolgen. Die tatsächlich benötigte Anzahl richtet sich nach der Zielsetzung des Klienten.

Die Chakra-Kinesiologie ersetzt nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker, bzw. Tierarzt oder Tierheilpraktiker.

An dieser Stelle möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Kinesiologie nicht in akuten Notfallsituationen anzuwenden ist. Hier ist ein Arztbesuch unerlässlich. In der Schulmedizin gilt die Kinesiologie als noch nicht wissenschaftlich anerkannt.